logo1.jpglogo2.jpglogo3.jpglogo4.jpglogo5.jpg

John Deere 9320

Heute war es soweit - der "Rohbau" des neuen Modells John Deere 9320 Knicklenker hatte heute seine erste Jungfernfahrt. Nur der Rahmen mit angebauten 3-Gang-Getriebekasten, die Vorder- bzw. Hinterachse sowie den Rädern bringt jetzt schon ein Kampfgewicht von 31 KG auf die Waage! Der Rohbau fährt im moment 4x4 mit eingeschalteten Differentialsperren. Dabei gibt es einen Stromverbrauch (gemessen mit Jeti-MUI 75) von ca. 4,5 A (1. Gang), 5,5 A (3. Gang) und ca. 11 A beim Versuch, den Knicklenker festzuhalten.

 

Das Video findest du unter der Videoseite.

 

Hier ein paar Bilder vom aktuellen Stand des Knicklenkers:

Seitenteil mit Rad

Fahrerhaus 

Frontansicht Vorlagenmodell

Front 

Haube Hinterachse

 

Momentanes Rohbaugewicht: 45 KG. So wurde der Knicklenker  am 29.10.2013 in Buseck ausgestellt:

 

 

 

 

 

Am 19.12. wurde die die hydraulische Knicklenkung getestet. Wie sich aber herausstellte, waren die bereits eingeplanten Hydraulikzylinder zu schwach für das Knickgelenk:

 

 

Joomla templates by a4joomla